Kurse

Je Tag gibt es pro Pferd 2 Unterrichtsstunden plus Theorie.

Eine Unterrichtsstunde geht, je nach Teilnehmerzahl und Thema ca. 45 Minuten. Es wird in kleinen Gruppen gearbeitet. Während der Kurse sollte sich das Training auf ein Thema konzentrieren.  

Anzahl: 4-12 Teilnehmer

 

Wochenendkurse sind Deutschlandweit möglich, gegen Übernahme der Fahrt- und Übernachtungskosten. Anfahrt gilt ab Worms. Kurs-Anfragen bitte hier

 

Kurse im WINTER werden nur vereinbart, wenn ein überdachtes Roundpen oder Halle zur Verfügung steht. Dies gilt für die Zeit von November bis Ende Februar!

 

Preise siehe hier

 

Kursthemen (je Kurs ein Thema) :

  • Bodenarbeit
  • Freiarbeit
  • Zirkuslektionen
  • Gelassenheitstraining

Kursaufbau ca. 9-17Uhr je nach Teilnehmeranzahl:

Theorie ca. 1 Std,

Gruppenarbeit in 2-3er Gruppen,

Mittagspause,

Gruppenarbeit in 2-3er Gruppen

 

Natürlich bringe ich auf Wunsch zu den Lehrgängen eine Auswahl des Profi-Bodenarbeits-Equipments der Firma Brockamp mit!

Beim Kauf von Bodenarbeits-Equipment im Rahmen eines Lehrgangs gewähre ich 10% Nachlaß (ausgenommen die Reitpads).

 

Bei Buchung meiner Lehrgänge, muß bis spätestens 4 Wochen vor dem vereinbarten Termin 50% der Kursgebühr angezahlt werden. Sollte der Betrag nicht bis zum vereinbarten Zeitpunkt eingegangen sein, wird der Termin weiter vergeben.

Gerne dürfen auch Zuschauer teilnehmen. Für diese Theorieplätze, nehme ich eine Gebühr von € 10,- pro Person.

 

Der Kurs-Organisator bekommt 50 % Rabatt, ist dafür Ansprechpartner, Organisator und für Zeiteinteilung und Bezahlung zuständig.

Das von mir verwendete Equipment für Bodenarbeit, sowie die Leckerlis kann über die leckerli-fabrik bezogen werden.