Kurs-Themen

Hier findet Ihr alle Informationen über Kurse mit mir. Kurszeiten ca. 9-17Uhr

 

Themen:

  • Bodenarbeit Anfänger
  • Von Bodenarbeit zur Freiarbeit
  • Gelassenheitstraining
  • Zirzensik / Zirkuslektionen
  • Horse Agility
  •  Gymnastizierende Bodenarbeit

 

 

Kurs Bodenarbeit Anfänger:

In dem Kurs „Bodenarbeit Anfänger“ werden wir in Theorie und Praxis gemeinsam die Arbeitsmaterialien wie Knotenhalfter und Bodenarbeits-Stick kennen lernen und die Basics der Bodenarbeit erlernen. Gearbeitet wird in Gruppen (je nach Teilnehmeranzahl) mit 3-4 Pferden.

 

Führtraining, das Pferd fein und sicher dirigieren, sind nur ein paar Themen der Bodenarbeit. Eine gute Basis in der Bodenarbeit ist Voraussetzung für die Kurse „ Freiarbeit“ und „Agility“.

 

 

Kurs von Bodenarbeit zur Freiarbeit:

In dem Kurs „Von Bodenarbeit zur Freiarbeit“ werden wir in Theorie und Praxis gemeinsam die Basics der Freiarbeit erlernen. Voraussetzung dafür ist fortgeschrittene Bodenarbeit, Führtraining und das Dirigieren des Pferdes sollten gut funktionieren. Gearbeitet wird in Gruppen (je nach Teilnehmeranzahl) und danach einzeln.

 

Freies Führen, das Pferd fein und sicher ohne Seil dirigieren, sind nur ein paar Themen der Freiarbeit

  

Kurs Gelassenheit:

In dem Kurs „Gelassenheit“ werden wir in Theorie und Praxis gemeinsam verschiedene Alltagsgegenstände kennen lernen und erlernen, wie man das Pferd sicher über/an fremde Gegenstände heranführt. Für unsichere Pferde ist dies eine gute Arbeit um Selbstvertrauen und Vertrauen zum Mensch zu erlernen.  Gearbeitet wird in Gruppen (je nach Teilnehmeranzahl) mit 3-4 Pferden. 

Eine gute Basis in der Bodenarbeit ist Voraussetzung für diesen Kurs. Das Pferd sollte sicher geführt und dirigiert werden können.

 

 

Kurs Zirzensik (Zirkuslektionen):

In dem Kurs „Zirzensik“ werden wir in Theorie und Praxis gemeinsam verschiedene Tricks kennen lernen und erlernen, wie man dem Pferd diese spielerisch beibringt. Für unsichere Pferde ist dies eine gute Denk-Arbeit, auch um den Mensch und seine Gestik besser zu verstehen und Vertrauen zu erlernen.  Gearbeitet wird in Gruppen (je nach Teilnehmeranzahl) mit 3-4 Pferden.

 

Eine gute Basis in der Bodenarbeit ist Voraussetzung für diesen Kurs. Das Pferd sollte sicher geführt und dirigiert werden können um z.B. das Beine kreuzen zu erlernen oder sicher auf das Podest zu steigen.

 

Kurs Horse Agility:

In dem Kurs „Pferde Agility“ werden wir in Theorie und Praxis gemeinsam verschiedene Gegenstände kennen lernen und erlernen, wie man das Pferd sicher über/an fremde Gegenstände heranführt. Für Pferde ist dies eine gute Arbeit um Selbstvertrauen und Vertrauen zum Mensch zu erlernen und etwas Spaß in den Alltag zu bringen.  Gearbeitet wird in Gruppen (je nach Teilnehmeranzahl) mit 2-3 Pferden.

 

Eine gute Basis in der Bodenarbeit ist Voraussetzung für diesen Kurs. Das Pferd sollte sicher geführt und dirigiert werden können.

 

Kurs Gymnastizierende Bodenarbeit:

In dem Kurs „Gymnastizierende Bodenarbeit“ werden wir in Theorie und Praxis gemeinsam die Basics der Gymnastizierung an der Hand erlernen wie z.B. Schulterherein oder Schenkelweichen. Voraussetzung dafür ist Bodenarbeit und Führtraining. Gearbeitet wird in Gruppen (je nach Teilnehmeranzahl) mit 3-4 Pferden.

 

Kurszeiten ca. 9-17Uhr